26160 Bad Zwischenahn – Rostrup

Elmendorfer Str. 40 (Nov.14)

N 53° 12‘ 6“ – O 7° 59‘ 28“

 

Die „Perle des Ammerlandes“ , der Ferienort Bad Zwischenahn bietet nicht nur den Stell-

platz am Freibad in der Ortsmitte, sondern auch noch den Stellplatz am „Park der Gärten“,

der früheren Landesgartenschau. Direkt am Gelände sind hier 12 Stellplätze auf Schotter-

rasen gebaut worden. Von hier aus sind es am Ufer des Zwischenahner Meeres entlang

nur gut 2 km bis zum Ortszentrum von Bad Zwischenahn.

Wenn man dann schon hier steht, sollte man es nicht versäumen, diesen wunderschönen

Park in Augenschein zu nehmen (Kamera oder Fotoapparat nicht vergessen!) Hier kann

man sich auch Tipps für den eigenen Garten holen!!! Von diesem Besuch wird man lange

zehren! Im Park gibt es ein Restaurant und Café.

Der Park hat geöffnet von Ende April bis Anfang Oktober (18.4. – 4.10.15). Es gibt aber

auch verschiedene Sonder-Öffnungszeiten (www.park-der-gaerten.de) .

Auf dem Stellplatz gibt es Frischwasser (1 Euro/ 100L.) und Strom (50 Cent/2 kw.)

Der Kurbeitrag beträgt 2 Euro pro Pers.. (Stand: Nov.14)

Stellplatz kostenfrei

 

http://www.park-der-gaerten.de

mailto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 04403 – 81960

TV, DVBT und Internet gut